Hinweise zum Datenschutz

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse am Leistungsangebot des Deutschen Industrie- und Handelskammertages. Hier finden Sie einige Hinweise zum Datenschutz.

Als nicht öffentliche Stelle unterliegen wir den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Beim Umgang mit Ihren Daten achten wir auf größtmögliche Sicherheit. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nach den einschlägigen gesetzlichen Regelungen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung über das Internet derzeit im Wesentlichen ungesichert erfolgt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass übermittelte Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen und eventuell sogar verfälscht werden.

In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden in unserem Server für Zwecke der Datensicherheit vorübergehend Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen, zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten. Eine Auswertung, mit Ausnahme für statistische Zwecke in anonymisierter Form, erfolgt nicht.

Außerdem setzen wir Cookies ein. Unser Cookie enthält lediglich eine eindeutige Nummer. Das Cookie kann ausschließlich dazu genutzt werden, Sie auf unseren Internetseiten wiederzuerkennen, nicht jedoch auf Internetseiten Dritter (einschließlich comScore). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Cookies abgelehnt werden, dass Sie über neue Cookies informiert werden oder dass Cookies nach dem Seitenbesuch gelöscht werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Dokumentation Ihres Browsers.

Wir verwenden IP-Adressen oder Cookies nicht, um Sie persönlich zu identifizieren.

Auf der Website des DIHK befinden sich Hyperlinks zu anderen Websites, die nicht zum DIHK gehören. Der DIHK übernimmt keine Haftung für eventuelle Datenschutzverletzungen, die sich beim Besuch dieser Angebote ergeben.

Sollten Sie noch weitere Fragen zum Datenschutz haben, können Sie sich gern an uns wenden.